DER KAMIN ALS STIL-ELEMENT

Das Gebäude für den folgenden Ofen stellte uns vor eine spannende Herausforderung: Ein alter unter Denkmalschutz stehender Klinik-Komplex wurde zu Eigentumswohnungen umgebaut. Der Denkmalschutz erlaubte keinen Kamin an der Aussenfassade noch einen zu prominent platzierten Schornstein im Dach.

Daher die Idee, den Schornstein zentral im Raum zu patzieren, damit man möglichst mittig am Fürst des Mansarddaches mit kurzer Schornsteinfläche ausmünded. Den firetube shorty slick platzierten wir direkt daneben.

So wird der schwarzpulverbeschichtete Schornstein ganz bewusst in seiner Form wahrgenommen und gibt dem Raum einen industrial Style. Zwei Runde Stahlplatten am Boden vereinen das Ensemble im Design. Der Ofen ist 360 Grad drehbar und Mittelpunkt des Wohn- und Esszimmers.

Die Lösung wird dem Denkmalschutz gerecht und unterstreicht die Ästhetik des Raumes.